Osteopathie, Physiotherapie,
Heilpraktik

Sylvia Wendland
Hanapfelstr. 21
52531 Übach-Palenberg

Tel: 02451-628002
Mobil: 0163-7388908

E-Mail: info@nrw-osteopathie.de

Grundsätzlich kann Osteopathie bei allen Funktionsstörungen des Körpers angewandt werden. Selbst, wenn diese schon längere Zeit bestehen. Altersbeschränkungen gibt es dabei nicht.

Die häufigsten Beschwerden, mit denen Erwachsene und Kinder in meine Praxis kommen, sind:

  • Schulter- und Nackenschmerzen, Rücken-,Hüft-und Knieprobleme, Verspannungen, Gelenk-, Muskel- und Sehnenbeschwerden, wie z.B. Tennis-Ellenbogen, Achillessehnenreizung,
  • Infektanfälligkeit, Müdigkeit
  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Kiefergelenkprobleme, Schleudertrauma, chronische Nasennebenhöhlen- und Mittelohrentzündungen, Magen-/Darmbeschwerden, Verstopfung, aufgeblähter Bauch,
  • Menstruationsbeschwerden, nach gynäkologischen Operationen und postnatale Beschwerden.

Doch die Osteopathie hat auch Grenzen, und sie will die Schulmedizin nicht ersetzen, sondern ergänzen. Schwere und akute Krankheiten wie Knochenbrüche, Tumore, MS, Hirnschläge, akute Herzinfarkte, schwere Infektionen oder psychische Krisen gehören nicht in den Tätigkeitsbereich des Osteopathen, sondern in die Hände des Facharztes.